Häufig gestellte Fragen

Kundensupport

Nutzen Sie dazu die Registerkarte Kontakt und das entsprechende Formular in enfold. Füllen Sie das Formular aus, und es wird eine E-Mail an den enfold-Kundensupport verschickt. Sie können sich auch direkt unter support@enfold.de an den Support wenden.

Ihre Anfrage wird an den Kundensupport weitergeleitet und von einem enfold Support-Mitarbeiter beantwortet.

Erste Schritte

enfold speichert Dokumente, Bilder und Videos auf sichere und intelligente Weise. Damit können Sie alle Dokumente unabhängig von ihrem Ursprung an einem Ort ablegen und verwalten. Wenn Sie die entsprechenden Einstellungen aktivieren, kann enfold für Sie zudem elektronische Dokumente abrufen und archivieren, die Sie üblicherweise über andere Online-Portale erhalten. Zudem bieten wir Verknüpfungen mit Microsoft Office 365 und Ihrer Kontaktliste und Ihrem Kalender in Outlook an.

enfold unterstützt die aktuellen Versionen von Edge, Chrome, Safari und Firefox sowie Internet Explorer 10 und 11. Bei Nutzung anderer Browser übernimmt enfold keine Garantie für das ordnungsgemäße Funktionieren der Anwendung.

Sie greifen auf enfold über einen Browser zu. Wir unterstützen die meisten modernen Browser unabhängig vom Betriebssystem. enfold funktioniert auch auf Ihrem Mobiltelefon mit dem dort installierten Browser.

Zur Registrierung nutzen Sie den Link Registrieren auf der Startseite des Portals und folgen dann den auf Ihrem Bildschirm angezeigten Anweisungen.

Ihre Einladung enthält einen Link und einen Rabattcode. Wenn Sie auf den Link klicken, werden Sie auf eine Seite weitergeleitet, auf der Sie den Rabattcode eingeben und sich bei enfold registrieren können. Nach Beendigung des Registrierung vorgangs haben Sie ein enfold-Abonnement zu Sonderkonditionen abgeschlossen.

Bei Ihrer Registrierung wird Ihnen eine Seite angezeigt, auf der Sie den Rabattcode eingeben können. Wenn Sie keinen Rabattcode erhalten haben, können Sie diesen Schritt überspringen und den Vorgang ohne Code fortsetzen.

Möglicherweise haben Sie den Registrierung vorgang noch nicht durch Verifizierung Ihrer E-Mail-Adresse oder Telefonnummer abgeschlossen. Suchen Sie in diesem Fall nach einer E-Mail oder SMS von enfold mit dem Betreff „Verifizieren Sie Ihr enfold-Konto“ und folgen Sie den in der Nachricht enthaltenen Anweisungen.

Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an. Ihnen wird dann auf dem Bildschirm eine Meldung angezeigt, die entweder einen Link E-Mail erneut versenden (wenn Sie sich mit einer E-Mail-Adresse registriert haben) oder einen Link Code erneut versenden (wenn Sie sich mit Ihrer Mobiltelefonnummer registriert haben) enthält.

Wenn Sie Ihr enfold-Konto mit einer verifizierten E-Mail-Adresse oder Mobilnummer eingerichtet haben, geben Sie bei jeder Anmeldung Ihre bei der Registrierung verwendete E-Mail-Adresse oder Mobilnummer und Ihr Passwort an.

Sie können Ihr Passwort ändern. Nutzen Sie dazu bitte den auf der Anmeldeseite angezeigten Link Passwort vergessen.

Wir bezeichnen ein enfold-Benutzerkonto auch gelegentlich als „Digital Locker“. Ein „Digital Locker“ ist ein sicherer, strukturierter, intelligenter virtueller „Aktenschrank“, in dem Sie Dateien auf verschiedene Arten und Weisen ablegen und ordnen können.

Genau wie ein „physischer“ Ordner in einem Aktenschrank oder Regal dient der Ordner der strukturierten Ablage Ihrer Dateien. Wir bieten bereits eine Standardauswahl an Ordnern an (z. B. Versicherungen, Banken), und Sie können Ihre Dateien mit entsprechenden Tags markieren. Sie können zudem weitere Ordner erstellen und nach Ihren Wünschen benennen, wenn die Standardauswahl für Ihre Zwecke nicht ausreichen sollte.

Eine Quelle ist ein Unternehmen oder eine Institution, das/die Dateien an Sie übermittelt. Häufig ist dies ein Anbieter bestimmter Leistungen (z. B. eine Bank), ebenso können Dateien aber auch von Vereinen oder Ämtern kommen. enfold bietet bereits eine große Liste häufig genutzter Quellen, unter denen Sie Ihre Auswahl treffen können. Wenn das gesuchte Unternehmen nicht dabei ist, können Sie auch selbst eine Quelle anlegen.

Hierzu haben Sie verschiedene Möglichkeiten, z. B. den Upload von Ihrem Gerät unter Nutzung der Funktion Datei hinzufügen. Bitte beachten Sie auch die weiteren Hinweise an anderer Stelle im Bereich Häufig gestellten Fragen, z. B. zu Drag & Drop oder zum Versand von Dateien als E-Mail-Anhang.

enfold unterstützt nahezu alle gängigen Formate für Dateien wie PDFs, Office-Dateien und ähnliche, Bilder sowie Audio- und Videodateien.

Sie haben zwei Möglichkeiten: Auf der Seite Dateien finden Sie ein Symbol, das rechts eingeblendet wird, wenn Sie über den Dokumententitel „fahren“ oder wischen. Wählen Sie dieses Symbol und die Aktionen aus, die Sie in der Dateianzeige ausführen können. Nutzen Sie die Funktion Neu ablegen, wenn Sie eine Datei von einem in einen anderen Ordner verschieben möchten. Die Funktion Neu ablegen steht Ihnen auch zur Verfügung, wenn Sie die Datei für die Anzeige auswählen. Gehen Sie dann auf Aktionen und Neu ablegen.

Wählen Sie den Dateinamen aus der Dateiliste. Die Datei wird dann auf Ihrem Bildschirm angezeigt.

Ja. Sie können Dateien oder Links zu Dateien per E-Mail an beliebige Personen übermitteln. Auch Ordner, Quellen und sogar Ihren gesamten Digital Locker können Sie für andere Personen freigeben.

Oben finden Sie ein Glockensymbol, das Ihre eingegangenen Benachrichtigungen anzeigt. Bei grüner Farbe der Glocke haben Sie ungelesene Nachrichten von enfold. Das Zahnrad steht für Konto- und Sicherheitseinstellungen.

Gehen Sie oben auf Ihren Namen und dann auf den Link Abmelden.

Ihnen stehen 1 GB Speicherplatz zur Verfügung. Dies bietet ausreichend Platz um tausende Dokumente sicher abzulegen. Wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen sollten, können Sie ein Speicherplatz-Upgrade durchführen. Diese Zusatzfunktion wird in Kürze verfügbar sein.

Ausführlichere Informationen über enfold finden Sie in den weiteren FAQ-Bereichen zu Verbindungen, Funktionen, Sicherheit und Bezahlen.

Verbindungen

Mit den Verbindungsfunktionen lässt sich die Reichweite Ihres enfold-Kontos erhöhen: Damit können Sie beispielsweise Dateien von Online-Portalen anderer Unternehmen oder von Ihren E-Mail-Konten automatisch abrufen lassen. Zudem können Sie in Ihrer gewohnten Microsoft-Office-Umgebung ein Enfold-Add-In nutzen, mit dem Sie Dokumente in Word, Excel und PowerPoint bearbeiten und direkt in Ihrem enfold-Konto ablegen können. Wenn Sie Outlook nutzen, können Sie aus enfold heraus auch auf Ihren Kalender und Ihre Kontakte zugreifen, z. B. wenn Sie Dokumente teilen wollen oder eine Erinnerung zu einem Dokument im Kalender hinterlegen wollen. Darüber hinaus können Sie Ihre Freunde, Familienangehörigen und Kollegen zur Liste Ihrer „vertrauenswürdigen“ E-Mail-Adressen hinzufügen – so können sie Dateien per E-Mail an Ihr enfold-Konto übermitteln.

Unter dem im Hauptmenü befindlichen Reiter Verbindungen finden Sie alle enfold-Verbindungsfunktionen.

Mit dem automatischen Abruf können Sie in einem Schritt Unternehmen erfassen, die für Sie aktuell elektronische Dateien in Ihren eigenen Online-/Kunden-Portalen bereithalten. Die von enfold unterstützte Liste umfasst bereits zahlreiche bekannte Unternehmen in Deutschland, und es kommen ständig weitere hinzu. Wenn Sie für diese Unternehmen die Funktion aktiviert haben, rufen wir für Sie die entsprechenden Dokumente in regelmäßigen Abständen (üblicherweise zweimal pro Monat) ab und legen sie in Ihrem Konto ab. Diese Funktion steht Ihnen unter Verbindungen/aus Online-Portalen zur Verfügung – hier können Sie Ihre Unternehmen und Anmeldedaten hinzufügen. Die Dokumente finden dann ganz automatisch den Weg in Ihr enfold-Konto, und Sie müssen nichts mehr selbst veranlassen.

Mit dem automatischen Abruf von Ihren E-Mails können Sie enfold mit Ihren E-Mail-Konten so verbinden, dass enfold darauf Zugriff erhält und sie nach relevanten Dateianhängen durchsuchen kann. Wenn Sie E-Mails mit Anhängen erhalten, können Sie für diese in Ihrem enfold-Konto Regeln für die Dokumentenablage festlegen. Nach entsprechender Aktivierung der Abruffunktion importiert enfold täglich relevante Mails und legt sie in Ihrem enfold-Konto ab. Diese Funktion steht Ihnen unter Verbindungen/von Ihren E-Mail-Konten zur Verfügung.

Sie können die Verbindung im Menüpunkt Verbindungen/Microsoft-Verbindungen/Kontakte und Kalender herstellen. Klicken Sie auf Verbinden und folgen Sie den weiteren Anweisungen. Danach können Sie auf die E-Mail-Adressen in Ihren Outlook-Kontakten zugreifen (für Outlook, Live, Hotmail oder Office 365), wenn Sie eine Datei aus Ihrem enfold-Konto verschicken oder teilen oder eine vertrauenswürdige E-Mail-Adresse einrichten. Zudem erscheinen Aufgaben/Erinnerungstermine, die Sie für Dateien in enfold erstellen, auch in Ihrem Office-Kalender.

Mit dem Office-Add-In können Sie Dateien in Ihrem enfold-Konto ablegen, die Sie in Microsoft Word, PowerPoint oder Excel erstellen.

Gehen Sie dazu in enfold auf die Seite Verbindungen und dort auf Outlook- oder Office-Add-Ins. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Download vom Office-Store. Ihnen werden dann Installationsanweisungen von Microsoft angezeigt.

Wenn auf Ihrem Gerät Office installiert ist, wählen Sie die in den Installationsanweisungen enthaltenen Optionen für Word, PowerPoint oder Excel aus. Wenn Sie Office Online nutzen, klicken Sie auf den Link für Online-Office-Add-Ins, der unter diesen Optionen eingeblendet ist, und folgen den entsprechenden Anweisungen.

Es wird ein Add-In bereitgestellt, das jedoch jeweils separat für Word, PowerPoint und Excel zu installieren ist.

Je nach Office-Version an unterschiedlichen Orten: Bei Office 2016 und Office Online erscheint das Add-In für den enfold Digital Locker in der Menüleiste. Bei Office 2013 greifen Sie auf das Add-In über eine Funktion in der Microsoft-Menüleiste zu – Einfügen, Add-In/Meine Apps – dort wird Ihnen das Add-In für Ihr enfold-Konto angezeigt.

Wählen Sie eine Datei (aus Word, PowerPoint oder Excel) und dann das Add-In aus. Wenn das Add-In rechts neben Ihrer Datei eingeblendet wird, müssen Sie sich unter Ihrem enfold-Konto anmelden, einen Dokumentennamen eingeben (wenn das Feld nicht bereits ausgefüllt ist) und auf die Schaltfläche Upload klicken.

Die hochgeladene Datei erscheint auf der Seite Dateien.

Das Add-In ist verfügbar für Office 2013 – Word und PowerPoint (PC und Mac), Office 2016 – Word und PowerPoint (PC und Mac) sowie Office Online (Word, PowerPoint und Excel).

Das Add-In ist verfügbar für Nutzer mit einem privaten oder geschäftlichen Microsoft-Konto, d. h. entweder einem Hotmail- oder Outlook-Konto oder einem sonstigen mit dem lokal auf Ihrem Gerät installierten Office-Paket verknüpften Konto.

Ja. Wenn Sie ein geschäftliches Microsoft-Konto haben, installieren Sie das Add-In, indem Sie unter der Option Einfügen/Add-Ins (in der Menüleiste oben) Ihrer Anwendung (Word, PowerPoint, Excel) nach dem enfold Digital Locker suchen.

Microsoft unterstützt das Add-In für Excel Online, nicht jedoch für Excel 2013 und Excel 2016. Wir versuchen derzeit, eine Lösung für dieses Problem zu finden.

Gehen Sie in der von Ihnen genutzten Anwendung (z. B. Word) auf Einfügen/Add-Ins/Meine Apps – möglicherweise ist das Add-In dort sichtbar.

Mit der Einrichtung einer „vertrauenswürdigen“ E-Mail-Adresse erhält die betreffende Person von Ihnen die Berechtigung, Dateien direkt an Ihr enfold-Konto zu übermitteln. Ihr/e Ehepartner, Kinder, Steuerberater, o.ä. können Beispiele für solch „vertraute Personen“ sein. Wählen Sie unter Verbindungen/E-Mail-Weiterleitungen/von vertrauenswürdigen E-Mail-Adressen die Funktion E-Mail-Adresse hinzufügen aus. Die betreffende Person erhält eine Benachrichtigung darüber, dass Sie ihr die entsprechende Berechtigung gewähren möchten. Wenn sie im nächsten Schritt ihre E-Mail-Adresse verifiziert, kann sie von dieser Adresse Dateien direkt an Ihr enfold-Konto senden. Dabei wird die „vertrauenswürdige“ Mailadresse als Absenderadresse verwendet, und die Adresse des enfold-Portals „dokumente@mein.enfold.de“ als Empfängeradresse. An die E-Mail angehängte Dateien werden dann in Ihrem enfold-Konto abgelegt.

Funktionen

Ja, Sie können einzelne oder mehrere Dateien oder auch einen ganzen Ordner per Drag & Drop in enfold verschieben.

Ja. Mit der Funktion Dateien hinzufügen können Sie mehrere Dateien von Ihrem Gerät auswählen und ablegen. Zudem können Sie mehrere Dateien aus einer externen Liste per Drag & Drop verschieben oder mehrere Dateien als Anhänge per E-Mail an die unter Dateien hinzufügen/Von Ihrer Anmelde-E-Mail-Adresse angegebene Mailadresse schicken.

Ja, Sie können einen Ordner auswählen und per Drag & Drop auf Ihre Seite Dateien verschieben.

Sie können das Dokument einscannen und dann per E-Mail oder Upload an enfold übertragen.

Dafür stehen Ihnen zahlreiche Produkte wie z. B. CamScanner oder Genius Scan zur Verfügung. So können Sie Ihre Papierdokumente scannen und die Scans in einem einzigen Dokument zusammenführen. Dieses können Sie dann per Upload oder E-Mail an enfold übermitteln.

Ja, Sie können Audio- und Videodateien hochladen und wiedergeben.

Die in enfold abgelegten Dateien lassen sich auf allen Geräten anzeigen. enfold führt jedoch keine Synchronisierung mit anderen Systemen zur Speicherung von Dateien durch.

Nein, Sie haben keine persönliche enfold-E-Mail-Adresse. Ihr enfold-Konto verfügt dagegen über die Mailadresse dokumente@mein.enfold.de. Diese können Sie als Empfängeradresse nutzen, wenn Sie Dateien an Ihr enfold-Konto senden (siehe Funktion Dateien hinzufügen/von Ihrer Anmelde-E-Mail-Adresse). Als Absenderadresse müssen Sie Ihre für die Registrierung bei enfold verwendete Adresse nutzen.

Sie können Dateien an Ihr enfold Konto übermitteln, indem Sie sie von Ihrer für die Anmeldung verwendeten E-Mail-Adresse als Anhang an dokumente@mein.enfold.de schicken.

Wenn Sie sich als enfold-Nutzer registriert haben, können Sie Dateien an beliebige E-Mail-Adressen versenden – unabhängig davon, ob die betreffenden Empfänger enfold selbst nutzen (die Datei wird dabei nicht an ein anderes enfold-Konto, sondern an die „normale“ E-Mail-Adresse des Empfängers übermittelt). Zu diesem Zweck wählen Sie eine Datei für die Anzeige aus, klicken auf die Schaltfläche Aktionen und gehen dann auf E-Mail oder Link senden. Wenn eine andere Person den direkten Versand von E-Mails an ihr eigenes enfold-Konto wünscht, muss sie Ihre Mailadresse als vertrauenswürdige E-Mail-Adresse einrichten (siehe Verbindungen/E-Mail-Weiterleitungen/von vertrauenswürdigen E-Mail-Adressen).

Ja, Sie können einen Link zu einer in enfold abgelegten Datei verschicken. Zur Ausführung dieser Funktion lassen Sie sich das Dokument anzeigen und gehen dann auf Aktionen/Link senden.

Sie können die E-Mail-Adressen anderer Personen zur Liste der vertrauenswürdigen Adressen („Whitelist“) hinzufügen. Nutzen Sie dazu die Funktion Verbindungen/E-Mail-Weiterleitungen/vertrauenswürdige E-Mail-Adressen. Damit gewähren Sie der betreffenden Person die Berechtigung, per E-Mail Dateien zu Ihrem enfold-Konto hinzuzufügen.

Sie können einen Ordner oder eine Quelle für andere Personen freigeben, indem Sie ihnen einen Link zum Ordner oder zur Quelle an ihre E-Mail-Adresse oder Mobilnummer schicken. Für jede/n von Ihnen verwendeten Ordner oder Quelle gibt es eine Schaltfläche Freigeben. Klicken Sie darauf und dann auf Jetzt freigeben und geben Sie eine E-Mail-Adresse oder Mobilnummer ein. Nachfolgend werden ALLE Dateien des Ordners oder der Quelle freigegeben.

Ja, Sie können das gesamte Archiv freigeben. Gehen Sie dazu auf Ihre Einstellungen/Archiveinstellungen/Archiv freigeben.

Sie können sich Ihre Dateien anzeigen lassen, sie ausdrucken oder herunterladen. Allerdings können sie im enfold-Portal keine Änderungen am Dokument vornehmen.

Sie haben zwei Möglichkeiten: Wenn eine andere Person für Sie eine Freigabe erteilt hat, erhalten Sie eine E-Mail oder eine SMS mit der Benachrichtigung über die Freigabe, die Sie annehmen können. Folgen Sie dazu den Anweisungen in der Nachricht. Alternativ wird Ihnen nach der Anmeldung in Ihrem persönlichen enfold-Konto eine Liste mit Ihrem eigenen Digital Locker sowie ggf. anderen, für Sie freigegebenen Digital Lockern angezeigt. Sie können dann einen Digital Locker aus der Liste auswählen.

Ja. Wählen Sie dazu nach Ihrer Anmeldung die Funktion Archiv wechseln aus. Diese erscheint als Option, wenn Sie oben auf Ihren Namen gehen. Nachfolgend wird Ihnen eine Liste von Digital Lockern angezeigt, auf die Sie zugreifen können. Wählen Sie dann einfach einen Digital Locker aus.

Es fehlt nichts: Die Funktion Archiv wechseln ist erst dann nutzbar, wenn andere DIgital Locker für die Freigabe zur Verfügung stehen.

enfold bietet Ihnen die Möglichkeit, „Erben“ oder Nachfolger für Ihre Ordner oder Quellen bzw. für Ihren gesamte enfold Digital Locker zu benennen. Dazu gehen Sie auf Freigeben/Später weitergeben und geben die Kontaktdaten ein. Der/die Nachfolger/in erhält keine Benachrichtigung von enfold. Ihr enfold-Konto ist für ihn/sie zunächst nicht freigegeben, sondern erst dann, wenn enfold eine offizielle Bestätigung Ihres Todes erhalten hat. Zu diesem Zeitpunkt aktiviert enfold das Konto für Ihre/n Nachfolger/in.

Nein, das ist nicht erforderlich.

enfold nimmt Kontakt mit Nutzern auf, für deren Konten über längere Zeit (z. B. sechs Monate oder ein Jahr) keine Aktivität festgestellt wurde. Sollte enfold darüber Kenntnis erlangen, dass ein enfold-Nutzer verstorben oder geschäftsunfähig ist, so fordert enfold hierüber einen rechtsgültigen Nachweis von der bestellten bevollmächtigten Person an, z. B. eine Sterbeurkunde oder eine Bescheinigung der Geschäftsunfähigkeit. Erst bei Vorliegen dieses Nachweises wird enfold die Weitergabe an den/die Nachfolger/in aktivieren. Ohne Vorlage der entsprechenden Dokumente bzw. Urkunden durch eine bevollmächtigte Person gibt enfold Ihr Konto nicht frei.

Auf den Seiten mit freigegebenen Ordnern oder Quellen und unter Einstellungen/Archiveinstellungen stellt enfold eine Funktion Widerrufen bereit.

Bei der Registrierung können Nutzer eine Mobilnummer angeben, diese verifizieren und dann die Option 2FA (2-Faktor-Authentifizierung) aktivieren. Danach ist bei jeder Anmeldung ein Verifizierungscode erforderlich. Hinweis: 2FA ist nicht für alle Portale verfügbar.

OTP steht für das englische „One Time Password“ (einmalig vergebenes Passwort). Dieses erhalten Sie von enfold, wenn Sie für Ihre Registrierung eine Mobilnummer verwenden oder für die Verifizierung Ihrer Anmeldung die 2-Faktor-Authentifizierung nutzen.

Ja. Zur Einrichtung eines eigenen Ordners gehen Sie auf die Registerkarte Ordner, dann auf Ordner hinzufügen. Damit können Sie einen Ordner erstellen, der noch nicht in der Liste aufgeführt ist.

Nein, Sie können von enfold zur Verfügung gestellte Ordner nicht umbenennen oder löschen.

Sie können Quellen, die noch nicht in der Liste aufgeführt sind, selbst hinzufügen. Dazu gehen Sie auf die Registerkarte Quellen, dann auf die Schaltfläche Quellen hinzufügen. Dort können Sie den Namen der hinzuzufügenden Quelle eingeben. Wenn sie nicht in der enfold-Liste enthalten ist, erscheint ein Link Benutzerdefinierte Quelle hinzufügen.

Ja. enfold verschickt in regelmäßigen Abständen (üblicherweise alle zwei Wochen) eine Übersicht der zu Ihrem Digital Locker hinzugefügten Dateien. Darüber hinaus erhalten Sie eine Benachrichtigung innerhalb der enfold-Anwendung: Bei grünem Glockensymbol haben Sie ungelesene Nachrichten – wir informieren Sie, wenn Dateien per automatischem Abruf, E-Mail usw. zu Ihrem Archiv hinzugefügt werden.

Sie können nach einem Begriff im Dokumententitel oder Volltext des Dokuments suchen. Zudem können Sie Ihre Suche nach Quellen, Ordnern, Personen, für die Sie eine Freigabe eingerichtet haben, oder (falls für Ihre Datei[en] erstellt) Erinnerungen filtern.

Ja, das ist möglich. Geben Sie dazu einen Begriff in das Suchfenster ein. Nachfolgend werden Dateien angezeigt, deren Titel den Begriff enthalten.

Ja, Sie können eine Volltextsuche im Dokument durchführen. Nutzen Sie dazu die Suchfunktion.

Für Unternehmen können Sie die Quelle als Filter auswählen. Nachfolgend werden alle Dateien dieses Ursprungsunternehmens angezeigt.

Ein Beispiel: Erinnerungen sind z. B. hilfreich, wenn es um kostenpflichtige Abonnements, Telefonverträge, abgeschlossene Versicherungen o.ä. geht, deren Laufzeit sich automatisch verlängert – eventuell möchten Sie ja prüfen, z. B. ob die Versicherung noch sinnvoll ist. Dazu können Sie die Police aus der Dateiliste auswählen und sich anzeigen lassen. Dann können Sie eine Aufgabe mit Terminerinnerungen und spätestem Erledigungsdatum hinzufügen (z. B. „Autoversicherung prüfen“). Nachfolgend erhalten Sie von enfold Benachrichtigungen entsprechend dem eingerichteten Erinnerungsintervall.

enfold verschickt Erinnerungen per E-Mail und SMS in dem Intervall, das Sie bei Erstellung der entsprechenden Aufgabe ausgewählt haben.

Ja, sofern Sie Ihr enfold-Konto mit Ihrem Office 365-Konto verknüpft haben (gehen Sie dazu auf Verbindungen/Microsoft-Verbindungen/Kontakte und Kalender). Alle Aufgaben, die Sie in Ihrem enfold-Konto erstellen, werden dann auch in Ihrem Outlook-Kalender eingetragen.

Ja. Lassen Sie sich dazu das betreffende Dokument anzeigen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Notizen und fügen Sie Ihren Kommentar zur Datei hinzu.

Sie können sich Dateien anzeigen lassen, indem Sie sie aus der Liste Dateien auswählen. Es werden die Datei und zusätzlich verfügbare Aktionen sowie die Dateihistorie angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktionen. Von dort aus können Sie die Funktionen Neu ablegen (Ordner oder Quellen zuordnen), Umbenennen, Löschen, Download, Link senden, E-Mail und Datei drucken ausführen. Letzteres gilt natürlich nicht für Audio- und Videodateien. Darüber hinaus können Sie Aufgaben (Erinnerungen) zu Ihren Dateien hinzufügen oder die in derselben Anzeige eingeblendete Schaltfläche Notizen für Ihre Kommentare nutzen.

Sicherheit

enfold ist die Systemsicherheit sehr wichtig. Für alle Benachrichtigungen bzw. Übertragungen an und von Ihrem persönlichen Konto kommt das Kommunikationsprotokoll SSL (HTTPS) zum Einsatz. Unsere Systeme sind gegen gängige Hackerangriffe/-mechanismen geschützt. Das Eindringen externer Personen in enfold mittels Brute-Force-Angriffen und „Erraten“ des Passworts ist extrem erschwert.

Ihre Daten werden in zertifizierten Datenzentren in Deutschland gespeichert und unterliegen dem deutschen Datenschutzgesetz.

Ihre Daten werden in Deutschland in nach ISO 27001 und 27017 zertifizierten Datenzentren in Frankfurt und Magdeburg gespeichert, die von T-Systems betrieben werden. Die Daten unterliegen dem deutschen Datenschutzgesetz.

Vor der Speicherung Ihrer Dateien werden diese in kleine Segmente aufgeteilt, die getrennt voneinander gespeichert werden. Zudem werden diese Dateisegmente verschlüsselt. Ihr Dokument ist an keiner Stelle im enfold-System als Ganzes vorhanden. Nur für die Anzeige werden die Segmente wieder zusammengefügt, die Speicherung Ihrer Dokumente erfolgt jedoch ausschließlich in Form verschlüsselter Segmente.

Sie selbst und von Ihnen entsprechend (durch Freigabe oder Aufnahme in die Liste vertrauenswürdiger E-Mail-Adressen) autorisierte Personen können Ihre Dateien einsehen. Für alle anderen Personen – und selbst für enfold – sind Ihre Dateien nicht sichtbar.

Wir erstellen von Ihren Dateien Sicherungskopien und speichern diese nach hohem Sicherheitsstandard. Sollte es zu Funktionsstörungen des Dienstes kommen, arbeiten wir aktiv an der Behebung der Störungen. Ihr Archiv wird dabei vollständig wiederhergestellt.

Ja, die Anzeige passwortgeschützter PDF-Dateien ist möglich.

Sie können Ihr Passwort an zwei Stellen im System ändern: entweder auf der Anmeldeseite mit Hilfe des Links Passwort vergessen oder in der Anwendung unter Einstellungen/Persönliche Einstellungen.

Hier haben Sie zahlreiche Möglichkeiten: Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort nicht an andere Personen weiter und notieren Sie diese Daten auch nicht an einem für andere zugänglichen Ort. Ändern Sie häufig Ihr Passwort, und verwenden Sie ausschließlich von enfold unterstützte Browser. Wenn Sie einen öffentlichen Computer oder WLAN nutzen, melden Sie sich ab, bevor Sie den Platz verlassen. Verzichten Sie auf die Aktivierung der Funktion Angemeldet bleiben, wenn Sie von einem öffentlichen Computer auf enfold zugreifen. Prüfen Sie bei der Anzeige eines Dokuments die Benachrichtigungen und die Dateihistorie. Wenden Sie sich an den Kundensupport unter support@enfold.de, wenn Sie Aktivitäten feststellen, die Sie nicht zuordnen können.

Wenden Sie sich an den enfold-Support unter support@enfold.de. enfold hat Ihr Konto möglicherweise gesperrt, nachdem verdächtige Aktivitäten festgestellt wurden.

Ja. Gemäß Nutzungsbedingungen erklären Sie sich als Benutzer als Bedingung für die Registrierung damit einverstanden, dass enfold Ihr Konto kündigen kann, wenn enfold verdächtige Aktivitäten feststellt.

Die Verwendung veralteter Browserversionen ist unsicher. Unternehmen, die Browser entwickeln, stellen ab einem bestimmten Zeitpunkt die Unterstützung älterer Versionen ein, und es werden keine Sicherheitsupdates mehr bereitgestellt.

Nein, enfold kann Ihre Dateien nicht einsehen.

Nein, enfold kennt Ihr Passwort nicht.

Ja, enfold unterstützt die 2-Faktor-Authentifizierung. Diese ist jedoch nicht unbedingt für alle Portale verfügbar: Einige fordern keine 2-Faktor-Authentifizierung, bei anderen ist sie optional (d. h. das Portal bietet sie an, die Aktivierung obliegt jedoch dem Nutzer) und teilweise auch obligatorisch.

Ihre Dateien werden gelöscht, es sei denn, dies ist aufgrund geltender gesetzlicher Vorschriften nicht zulässig.

Wenn Sie angemeldet sind und über einen bestimmten Zeitraum (üblicherweise 15 Minuten) keine Aktivitäten festgestellt werden, werden Sie von enfold abgemeldet. Ihre Sitzung ist damit abgelaufen. Diese Maßnahme dient dem Schutz vor unbefugter Benutzung der Anwendung durch Dritte, wenn Sie sich angemeldet, dann jedoch Ihren Computer verlassen haben.

Die Funktion Angemeldet bleiben wird als Einstellung auf der Anmeldeseite bereitgestellt. enfold erhält damit die Anweisung, Ihren Benutzernamen bereits von sich aus einzutragen, um Ihre Anmeldung zu vereinfachen. Nutzen Sie diese Funktion NICHT, wenn Sie ein/en öffentlichen/s Computer/Gerät verwenden oder von einem öffentlichen WLAN auf enfold zugreifen.

enfold gibt Ihr Konto oder Ihre Dateien nur dann weiter, wenn dies aus gesetzlichen/rechtlichen Gründen zwingend erforderlich ist.

Bei der Anzeige eines Dokuments wird für Sie ebenfalls die Historie der in Bezug auf dieses Dokument ausgeführten Aktionen eingeblendet (z. B. Umbenennung oder Neuablage), des Weiteren Informationen über den Ursprung des Dokuments (z. B. automatischer Abruf, Upload durch Sie). Wenn Sie Aktivitäten feststellen, die Sie nicht nachvollziehen können, wenden Sie sich bitte an den enfold-Support.

Bezahlen

Nach erfolgreicher Registrierung können Sie enfold zunächst kostenlos testen. Erst nach Ablauf des kostenlosen Testzeitraums, fällt eine geringe monatliche Gebühr für die Nuzung an. Wir werden Sie rechtzeitig, jedoch mindestens 2 Wochen vor Ablauf des kostenlosen Testzeitraums, hierzu informieren und Ihnen die Möglichkeit zum Abschluss eines kostenpflichtigen Abonnements anbieten. Hierbei werden wir Ihnen dann noch einmal die monatlichen Kosten und Bezahlmöglichkeiten aufzeigen.

Wichtig: Nach dem Ende des kostenlosen Testzeitraums kommt es zu keiner automatischen kostenpflichtigen Verlängerung Ihres Abonnements, sondern Sie müssen dies erst aktiv und bewußt auswählen.

Sie können mit Kreditkarte, Paypal oder SEPA Lastschriftverfahren bezahlen.

FAQ | Your Personal Document Manager & Digital Locker | Enfold